STELLEN­AUSSCHREI­BUNG 259/2022

Die Otto-von-Guericke- Universität Magdeburg (OVGU) ist eine forschungsstarke, regional vernetzte und international orientierte Profiluniversität.

Banner

An der Fakultät für Verfahrens- und Systemtechnik ist am Institut für Chemie, Lehrstuhl für Organische Chemie eine Stelle zur

wissenschaftlichen Mitarbeit (m/w/d) / Research assistant (PhD student)
im Bereich der Polymer-basierten additiven Fertigung (3D-Druck)

zu besetzen.


Entgelt­gruppe:
13 TV-L
Ein­stellungs­datum:
01.01.2023

Befristung:
3 Jahre
Arbeitszeit:
65 %

-for Englisch version please see below-

Die Nachfrage nach Materialien, die den Ansprüchen der Systemintegration, Programmierbarkeit und Anpassungsfähigkeit genügen, erfordert neue Materialkonzepte. Der Polymer-basierten additiven Fertigung (auch 3D-Druck) kommt hier eine entscheidende Rolle zu. In Zukunft gilt es, Polymermaterialien mittels 3D-Druckverfahren auch in einer ökologisch nachhaltigen und wirtschaftlich tragfähigen Weise auf der Grundlage erneuerbarer Materialien zu fertigen. Hierfür sollen Synthese- und Funktionalisierungsstrategien untersucht werden, die eine Nutzbarmachung von Biomasse zur Darstellung multifunktionaler, responsiver sowie adaptiver Polymermaterialen mittels additiver Fertigung erlauben. Weitere Informationen zu Forschungskonzept und Arbeiten der AG Thiele erhalten Sie hier: https://thielelab.com.

Ihre Aufgaben:

  • Funktionalisierung Biomasse-basierter Polymere (für Fotovernetzung, Click-Chemie o.ä.)
  • Verarbeitung von Polymerformulierungen mittels 3D-Druck (Stereolithographie, Bioprinting)
  • Charakterisierung additiv gefertigter Bauteile (Mechanik, Biokomp., opt. Eigenschaften)
  • Organisation und Durchführung von Lehrveranstaltungen (2,6 SWS) und Praktika, Betreuung von Abschlussarbeiten und stud. Hilfskräften
  • Mitwirkung bei administrativen Aufgaben

      Die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Qualifikation im Rahmen einer Promotion ist gegeben und wird dementsprechend unterstützt.

      Ihr Profil:

      • Abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulausbildung (Diplom/Master) in Polymerchemie, makromolekularer Chemie oder organischer Chemie
      • Erfahrungen in der akademischen Lehre
      • Freude am wissenschaftlichen Arbeiten sowie im Umgang mit Studierenden
      • Teamorientiertes und selbstständiges Arbeiten

      Bei inhaltlichen Fragen zur ausgeschriebenen Stelle wenden Sie sich bitte an Herrn Prof. Dr. Julian Thiele per E-Mail: julian.thiele(at)ovgu.de.

      Wir bieten Ihnen neben allen üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes weitere Vorteile, moderne Arbeitsbedingungen, vielfältige Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten und ein von den Mitarbeitenden sehr geschätztes gutes Miteinander. Darüber hinaus bieten wir vielfältige Sport- und Freizeitangebote, eine umfangreiche Verpflegung in unseren Mensen und Cafeterien sowie eine betriebliche Gesundheitsförderung.

      Die Otto-von-Guericke-Universität ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt. Ihre Bewerbung ist bei uns willkommen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Alter oder sexueller Orientierung. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen und ihnen Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Die Otto-von-Guericke-Universität setzt sich für die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern ein.

      Bitte beachten Sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter: https://www.uni-magdeburg.de/Datenschutz_Bewerber.html

      Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, 2 Referenzen, Auflistung von Kenntnissen im Bereich der Materialsynthese und Charakterisierung, Angabe von Gründen für die Bewerbung) senden Sie bitte bis zum 15. Oktober 2022 (Posteingang) über das Online-Bewerbungsportal.


      The demand for materials that meet the requirements of system integration, programmability and adaptability requires new material concepts. One such concept is polymer-based additive manufacturing (3D printing). In the future, it is important to manufacture polymer materials using 3D printing processes in an ecologically sustainable and economically viable way based on renewable materials. For this purpose, the PhD position is devoted to investigating synthesis and functionalization strategies that allow biomass to be used to produce multifunctional, responsive and adaptive polymer materials using additive manufacturing. Further information on the research concept and work of AG Thiele is available here: https://thielelab.com.

      Main responsibilities:

      • Functionalization of biomass-derived polymers (for photo-crosslinking, click chemistry etc.)
      • Processing of polymer formulations via 3D printing (stereolithography, bioprinting)
      • Characterization of 3D-printed parts (mechanics, biocompatibility, optical properties)
      • Organisation and holding of lectures (2.6 SWS) and internships, supervision of Bachelor/Master theses and student assistants
      • Active involvement in administrative tasks

          The opportunity to pursue a PhD is given and is supported accordingly.

          Requirements for the position:

          • Master degree or equivalent in polymer chemistry, macromolecular or organic chemistry
          • Experiences in academic teaching
          • Enjoys scientific work and working with students
          • Team-oriented and independent work

          For further information about the position, please contact Prof. Dr. Julian Thiele at: julian.thiele(at)ovgu.de.

          In addition to all the usual social benefits of the public sector, we have more to offer, such as the possibility of flexible working hours. Modern working conditions, a wide range of training and development opportunities, and a positive work environment that is highly valued by our employees distinguish us as an employer. We also offer a wide range of sports and leisure activities, extensive catering in our canteens and cafeterias as well as workplace health promotion.

          Otto von Guericke University is a signatory of the German Diversity Charter. We welcome your application, regardless of gender, cultural and social background, age or sexual orientation. Applications from severely disabled people or people with an equivalent impairment will be given priority in the case of equal suitability, ability and professional expertise. The Otto von Guericke University strongly promotes gender equality in all professional areas.

          Please note the information for storage of personal data: https://www.ovgu.de/en /data_protection.html.

          Please send your complete application (summary of research interests, CV, a detailed description of hands-on training in experimental and characterization tools and methods, contact information of two references as well as short statement, why you chose to apply for the position at hand) by 15th October 2022 (date of receipt of application) using the online application portal.



          Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
          Dezernat Personalwesen

          Familie

          FidH Logo
          Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung