STELLEN­AUSSCHREI­BUNG 154/2021

Die Otto-von-Guericke- Universität Magdeburg (OVGU) ist eine forschungsstarke, regional vernetzte und international orientierte Profiluniversität.

Banner

An der Fakultät für Maschinenbau ist am Institut für Maschinenkonstruktion, Lehrstuhl für Maschinenelemente und Tribologie, eine Stelle zur

wissenschaftlichen Mitarbeit (m/w/d)

zu besetzen.


Entgelt­gruppe:
13 TV-L
Ein­stellungs­datum:
nach Vereinbarung, spätestens 01.01.2022
Befristung:
36 Monate
Arbeitszeit:
100 %

Am Lehrstuhl für Maschinenelemente und Tribologie der Fakultät für Maschinenbau steht die Optimierung von Reibung, Schmierung und Verschleiß von Tribosystemen im Fokus von Forschung und Lehre. Die Simulation von Tribosystemen sowie die Erarbeitung neuer Prüfmethoden ist eine besondere Stärke des Lehrstuhls.

Ihre Aufgaben:

Sie bearbeiten das DFG-Forschungsvorhaben „Gekoppeltes 3D-CFD-Modell zur Berechnung von Kolbenringpaketen unter Berücksichtigung von Mischreibung, Dynamik und Strukturverformungen“. Das Ziel in diesem Vorhaben ist die Entwicklung von allgemeingültigen Methoden zur Kopplung von CFD, Strukturverformung und Mehrkörperdynamik, wobei bevorzugt ANSYS Fluent gekoppelt mit Eigenentwicklungen für Strukturverformung und Dynamik zur Anwendung kommen soll. Exemplarisch soll am Beispiel des Kolbenringpaketes der Kolben/Zylinder-Paarung eines Verbrennungsmotors die Funktions- und Leistungsfähigkeit der neu entwickelten Methoden nachgewiesen werden. Zur Validierung stehen Messergebnisse von einem Floating Liner Motor zur Verfügung. Im Vorhaben werden Sie von wissenschaftlichen Hilfskräften unterstützt, die Sie anleiten. Weiterhin übernehmen Sie organisatorische Aufgaben am Lehrstuhl.

Ihr Profil:

Sie haben eine abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulausbildung (Diplom/Master) bevorzugt im Studiengang Maschinenbau oder in einem benachbarten Fach, haben gute Kenntnisse im Bereich der Simulation (Strömung, FEM, Mehrkörperdynamik), von Vernetzungsstrategien und der Tribologie sowie Programmiererfahrung. Sie haben eine hohe Eigenmotivation und eigenständige Arbeitsweise, sind kommunikativ, arbeiten gerne im Team und sind mit strukturierten und ergebnisorientierten Arbeitsmethoden vertraut.

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen ein spannendes und interessantes Arbeitsumfeld in einem motivierten Team. Die Vollzeitstelle ist auf 36 Monate befristet und wird nach der Entgeltgruppe 13 TV-L vergütet. Die Option für eine befristete Verlängerung, vorbehaltlich einer Mittelzuweisung, besteht. Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben und wird unterstützt.

Bei inhaltlichen Fragen zur ausgeschriebenen Stelle wenden Sie sich bitte an Herrn apl. Prof. Dr.-Ing. habil. Dirk Bartel unter Tel. 0391/67-52339 oder E-Mail: dirk.bartel(at)ovgu.de.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Die Otto-von-Guericke-Universität strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen im wissenschaftlichen Bereich an und bittet daher Wissenschaftlerinnen nachdrücklich um ihre Bewerbung.

Bitte beachten Sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter: https://www.uni-magdeburg.de/Datenschutz_Bewerber.html

Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) senden Sie bitte bis zum 30. Juni 2021 (Posteingang) über das Online-Bewerbungsportal.



Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Dezernat Personalwesen

Familie

FidH Logo
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung