STELLEN­AUSSCHREI­BUNG 308/2021

Die Otto-von-Guericke- Universität Magdeburg (OVGU) ist eine forschungsstarke, regional vernetzte und international orientierte Profiluniversität.

Banner

An der Fakultät für Informatik ist am Institut für Technische und Betriebliche Informationssysteme, Arbeitsgruppe „Data & Knowledge Engineering“, Prof. Dr. Andreas Nürnberger -vorbehaltlich der Mittelzuweisung- eine Stelle zur

wissenschaftlichen Mitarbeit (m/w/d)

zu besetzen.


Entgelt­gruppe:
13 TV-L
Ein­stellungs­datum:
zum nächstmögl. Zeitpunkt
Befristung:
28.02.2023
Arbeitszeit:
60 %

Zentrale Aufgabe ist die Mitarbeit im Teilprojekt „Qualitätsentwicklung der pädagogischen Arbeit und Entwicklung digitaler Unterstützungswerkzeuge“ des BMBF-geförderten Projektes „Digitale Unterstützung partizipativer pädagogischer Arbeitsprozesse in Einrichtungen der Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen“. Ziel des Projektes ist die Verbesserung der Qualität pädagogischer Arbeitsprozesse in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe.

Ihre Aufgaben:

  • Erhebungen, Konzeptentwicklung und Evaluierungen zur pädagogischen Qualität, zur Professionalisierung pädagogischer Arbeit und zur Partizipation in der Kinder- und Jugendhilfe sowie in der Kindertagesbetreuung
  • Schreiben wissenschaftlicher Veröffentlichungen
  • Präsentation der Ergebnisse auf Workshops und Tagungen
Die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Qualifikation ist gegeben und wird dementsprechend unterstützt.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulausbildung (Master/Diplom) in Erziehungswissenschaft oder einem verwandten Fachgebiet mit überdurchschnittlich guten Noten
  • Hohes Maß an Teamfähigkeit, selbständiges und integriertes Lösungsdenken und die Bereitschaft, sich in eine interdisziplinäre Projektarbeit konstruktiv und zielführend einzubringen
  • Erfahrungen in der Organisationsentwicklung, u. a. in der wissenschaftlichen Begleitung evaluierter Profilbildungen in Einrichtungen der Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern und Jugendlichen (insbesondere Kitas), möglichst hinsichtlich der Kinderrechte und Partizipation
  • Erfahrung in der Lehre und Bereitschaft zur eigenständigen Leitung von Übungsgruppen sowie zur Betreuung von Studierenden in Seminaren, Kleinprojekten und Abschlussarbeiten, auf Deutsch und Englisch
  • Bereitschaft zur Publikation der erreichten Ergebnisse auf nationalen und internationalen Konferenzen und in Zeitschriften
  • Sehr gute Deutsch-Kenntnisse in Wort und Schrift erforderlich

Bei inhaltlichen Fragen zur ausgeschriebenen Stelle wenden Sie sich bitte an Frau Prof. Dr. Kerstin Eschwege per E-Mail (kerstin.eschwege(at)ovgu.de) bzw. über das Sekretariat an: anja.buch(at)ovgu.de.

Wir bieten Ihnen neben allen üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes weitere Vorteile, wie die Möglichkeit, die Arbeitszeit flexibel zu gestalten. Moderne Arbeitsbedingungen, vielfältige Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten und ein von den Mitarbeitenden sehr geschätztes gutes Miteinander zeichnen uns aus. Darüber hinaus bieten wir vielfältige Sport- und Freizeitangebote, eine umfangreiche Verpflegung in unseren Mensen und Cafeterien sowie eine betriebliche Gesundheitsförderung.

Die Otto-von-Guericke-Universität ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt. Ihre Bewerbung ist bei uns willkommen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Alter oder sexueller Orientierung. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen und ihnen Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bitte beachten Sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter: https://www.uni-magdeburg.de/Datenschutz_Bewerber.html

Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) senden Sie bitte bis zum 30. November 2021 (Posteingang) über das Online-Bewerbungsportal.



Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Dezernat Personalwesen

Familie

FidH Logo
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung