STELLEN­AUSSCHREI­BUNG 338/2022

Die Otto-von-Guericke- Universität Magdeburg (OVGU) ist eine forschungsstarke, regional vernetzte und international orientierte Profiluniversität.

Banner

An der Fakultät für Humanwissenschaften ist am Institut III: Philologien, Philosophie, Sportwissenschaft; Bereich Germanistik eine Stelle als

Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d) im Bereich
Fachdidaktik Deutsch – Deutsch als Fremd-/Zweitsprache

zu besetzen.


Entgelt­gruppe:
13 TV-L
Ein­stellungs­datum:
01.04.2023
Befristung:
30.09.2024
Arbeitszeit:
50-75%

An der Fakultät für Humanwissenschaften der OVGU Magdeburg ist im Institut III, Bereich Germanistik, Fachgebiet Fachdidaktik Deutsch die Stelle einer Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d) für Deutsch als Fremd-/Zweitsprache und Fachdidaktik Deutsch (50-75 %) in Vertretung zu besetzen.

Fester Bestandteil der Forschung und Lehre des Fachgebiets „Fachdidaktik Deutsch“ ist eine diversitätsorientierte, medienintegrative und mehrsprachensensible Fachdidaktik, die mit dem Bereich DaF/DaZ eng verzahnt ist. An der OvGU kann das Unterrichtsfach Deutsch für das Lehramt an berufs- und allgemeinbildenden Schulen studiert werden. Um Studierende bereits in der ersten Phase der Lehramtsausbildung auf die Herausforderungen und Chancen sprachlich und kulturell vielfältiger Lerngruppen vorzubereiten, werden Seminare zu interkultureller Bildung und Mehrsprachigkeit angeboten. Theorie und Praxis der Sprachvermittlung von Deutsch als Fremd- und Zweisprache sind zudem Gegenstand der Vertiefungsrichtung „DaF/DaZ“ im BA-Studiengang „Germanistik mit interdisziplinärem Profil“ sowie im Studienprogramm „Zertifikat DaF/DaZ“.

Ihre Aufgaben:

  • Selbstständige Lehre im Umfang von 6 - 9 SWS im Bereich DaF/DaZ und in der Fachdidaktik Deutsch
  • Durchführung von Prüfungen, Betreuung von BA- und MA-Arbeiten
  • Beteiligung an Forschungsprojekten im Fachgebiet „Fachdidaktik Deutsch“
  • Mitarbeit bei der Umsetzung von Internationalisierungsvorhaben
Die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Qualifikation im Rahmen einer Promotion ist gegeben und wird dementsprechendunterstützt.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulausbildung der Germanistik
  • DaF/DaZ-Qualifikation oder mehrjährige DaF/DaZ-Lehrtätigkeit
  • Erfahrungen in der akademischen Lehre, insbesondere im Bereich DaF/DaZ
  • Kenntnisse in aktuellen deutschdidaktischen Forschungsfragen und -methoden
  • Pädagogische Eignung, Engagement, Freude an einer interdisziplinären Zusammenarbeit und die Bereitschaft, sich in neue Themenfelder einzuarbeiten, werden erwartet

Bei inhaltlichen Fragen zur ausgeschriebenen Stelle wenden Sie sich bitte an Frau Jun.-Prof. Dr. Karina Becker unter Tel. 0391/67-54853 bzw. per E-Mail: karina1.becker(at)ovgu.de

Wir bieten Ihnen neben allen üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes weitere Vorteile, moderne Arbeitsbedingungen, vielfältige Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten und ein von den Mitarbeitenden sehr geschätztes gutes Miteinander. Darüber hinaus bieten wir vielfältige Sport- und Freizeitangebote, eine umfangreiche Verpflegung in unseren Mensen und Cafeterien sowie eine betriebliche Gesundheitsförderung.

Die Otto-von-Guericke-Universität ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt. Ihre Bewerbung ist bei uns willkommen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Alter oder sexueller Orientierung. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen und ihnen Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Die Otto-von-Guericke-Universität setzt sich für die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern ein.

Zum Zeitpunkt der Einstellung muss bei Bewerbern (m/w/d) mit einem ausländischen Bildungsabschluss eine Prüfung der Gleichwertigkeit mit einem deutschen Bildungsabschluss erfolgen. Kann diese Prüfung in Ausnahmefällen nur bei der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (https://www.kmk.org/zab/zentralstelle-fuer-auslaendisches-bildungswesen.html) vorgenommen werden, obliegt die Beantragung dem Zeugnisinhaber (m/w/d).

Bitte beachten Sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter: https://www.uni-magdeburg.de/Datenschutz_Bewerber.html

Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Publikations- und Lehrtätigkeitsverzeichnis, Zeugnisse) senden Sie bitte bis zum 16. Dezember 2022 (Posteingang) über das Online-Bewerbungsportal.



Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Dezernat Personalwesen

Familie

FidH Logo
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung