STELLEN­AUSSCHREI­BUNG 197/2024

Die Otto-von-Guericke- Universität Magdeburg (OVGU) ist eine forschungsstarke, regional vernetzte und international orientierte Profiluniversität.

Banner

An der Fakultät für Maschinenbau ist am Institut für Maschinenkonstruktion eine Stelle als

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) im Bereich Maschinenelemente und Tribologie

zu besetzen.


Entgelt­gruppe:
13 TV-L
Ein­stellungs­datum:
ab 15.07.2024

Befristung:
24 Monate
Arbeitszeit:
100 %
Wir sind eine Universität mit Schwerpunkten in den Ingenieur- und Naturwissenschaften sowie Wirtschaftswissenschaft, Humanwissenschaften und Medizin. 13.000 Studierenden aus dem In- und Ausland sowie ca. 3.000 Beschäftigten bieten wir hervorragende Studien- und Arbeitsbedingungen.

Am Lehrstuhl für Maschinenelemente und Tribologie der Fakultät für Maschinenbau steht die Optimierung von Reibung, Schmierung und Verschleiß von Tribosystemen im Fokus von Forschung und Lehre. Die Simulation von Tribosystemen sowie die Erarbeitung neuer Prüfmethoden ist eine besondere Stärke des Lehrstuhls.

Ihre Aufgaben:

Sie bearbeiten das Forschungsvorhaben des Forschungskuratoriums Maschinenbau e.V. „Verschleißverhalten fördermediengeschmierter Gleitlager in Pumpen“. Durch niedrigviskose Medien arbeiten Pumpenlager auch abseits von Anfahr- und Auslaufvorgängen im Mischreibungsbereich, was zu kontinuierlichem Verschleiß führt. Der Kenntnisstand und die Vorhersagemethoden zum Verschleiß von wassergeschmierten Gleitlagern in Pumpen sind bisher unzureichend. Im Rahmen des Forschungsvorhabens sollen folgende Fragen geklärt werden:

  • Unter welchen Betriebsbedingungen entsteht wie viel Verschleiß?
  • Wie kann das Verschleißverhalten effizient vorhergesagt werden?
  • Wie verändern sich die Lagereigenschaften mit fortschreitendem Verschleiß?
  • Bis zu welchem Verschleißmaß kann das Lager sicher betrieben werden?
  • Wann kann auf den Einsatz teurer SiC-Werkstoffe verzichtet werden?

      Zur Beantwortung der Fragen bauen Sie einen Prüfstand auf, führen Lagerversuche durch und entwickeln ein Berechnungsmodell zur Verschleißvorhersage. Zu den vorgenannten Punkten können Sie auf Vorarbeiten zurückgreifen. Im Vorhaben werden Sie von wissenschaftlichen Hilfskräften unterstützt, die Sie anleiten. Weiterhin übernehmen Sie organisatorische Aufgaben am Lehrstuhl.

      Ihr Profil:

      Sie haben eine abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulausbildung (Diplom/Master) im Studiengang Maschinenbau oder in einem benachbarten Fach, haben gute Kenntnisse im Bereich der Gleitlager und Tribologie und sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift. Sie haben eine hohe Eigenmotivation und eigenständige Arbeitsweise, sind kommunikativ, arbeiten gerne im Team und sind mit strukturierten und ergebnisorientierten Arbeitsmethoden vertraut.

        Unser Angebot:

        Wir bieten Ihnen ein spannendes und interessantes Arbeitsumfeld in einem motivierten Team. Die Vollzeitstelle ist auf 24 Monate befristet und wird nach der Entgeltgruppe 13 TV-L vergütet. Die Option für eine befristete Verlängerung, vorbehaltlich einer Mittelzuweisung, besteht. Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben und wird unterstützt. Bewerbungen von Postdocs werden ebenfalls begrüßt.

        Bei inhaltlichen Fragen zur ausgeschriebenen Stelle wenden Sie sich bitte an Prof. Dr.-Ing. habil. Dirk Bartel unter Tel. 0391/67-52339 oder E-Mail: dirk.bartel(at)ovgu.de.

        Sie profitieren von unseren Strukturen und Angeboten für Nachhaltigkeit, Diversität, Familienfreundlichkeit und Personalentwicklung. Unser Standort im Zentrum einer florierenden, belebten und familienfreundlichen Landeshauptstadt garantiert eine hohe Lebensqualität und vielfältige Freizeitmöglichkeiten. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.ovgu.de/karriere.

        Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt. Ihre Bewerbung ist bei uns willkommen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Alter oder sexueller Orientierung. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen und ihnen Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg setzt sich für die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern ein.

        Bitte beachten Sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter: https://www.uni-magdeburg.de/Datenschutz_Bewerber.html

        Ihre vollständige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) senden Sie bitte bis zum 25. Juni 2024 über das Online-Bewerbungsportal.



        Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
        Dezernat Personalwesen

        Familie

        FidH Logo
        Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung