STELLEN­AUSSCHREI­BUNG 126/2022

Die Otto-von-Guericke- Universität Magdeburg (OVGU) ist eine forschungsstarke, regional vernetzte und international orientierte Profiluniversität.

Banner

An der Fakultät für Verfahrens- und Systemtechnik ist am Institut für Verfahrenstechnik, Lehrstuhl für Bioprozesstechnik -vorbehaltlich der Mittelfreigabe- eine Stelle zur

wissenschaftlichen Mitarbeit (m/w/d)
im Bereich „Synthetische Biologie - Protein Engineering“

zu besetzen.


Entgelt­gruppe:
13 TV-L
Ein­stellungs­datum:
01.08.2022

Befristung:
3 Jahre
m. Option auf Verlängerung gem. WissZeitVG

Arbeitszeit:
100 %

Ihre Aufgaben:

Glykane, in freier Form oder konjugiert an Biomoleküle, spielen als funktionelle Nahrungsergänzungsmittel oder als maßgeschneiderte Bestandteile von Biopharmazeutika eine zunehmend größere Rolle in der Biotechnologie. Unsere Forschungsgruppe entwickelt Plattformtechnologien bestehend aus Multienzymkaskaden zur gezielten Synthese und Modifikation von Glykanen und deren Vorstufen. Zur Weiterentwicklung der Technologie sollen Enzyme gezielt mittels des Protein Engineering optimiert werden. Für diese Aufgaben suchen wir einen motivierten Mitarbeiter mit Kenntnissen im Bereich Protein Engineering. Die Forschungsarbeiten werden in enger Zusammenarbeit mit dem Team „Synthetic Glycobiotechnolgy“ der Abteilung Bioprozesstechnik des Max-Planck-Instituts Magdeburg durchgeführt. Zudem ist eine engagierte Mitarbeit in der Lehre des Studiengangs Biosystemtechnik (4 SWS) Bestandteil der ausgeschriebenen Stelle.

      Die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Qualifikation im Rahmen einer Habilitation ist gegeben und wird dementsprechend unterstützt.

      Wir bieten:

      • Die Möglichkeit bei einem spannenden, innovativen Projekten einen entscheidenden Forschungsbeitrag zu leisten
      • Erstklassige Betreuung und eine hervorragende Einbettung in ein bestehendes, leistungsfähiges, junges und dynamisches Team
      • Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

          Ihr Profil:

          • Abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulausbildung im Bereich der Biotechnologie, Biologie, Biochemie, Biophysik oder in einem verwandten Gebiet und Promotion auf dem Gebiet „Protein Engineering“ oder in artverwandten Themen
          • Erfahrung bei der Verfassung wissenschaftlicher Publikationen
          • Eine Qualifikation als Projektleiterin/Projektleiter nach dem Gentechnikgesetz ist von Vorteil
          • Selbstständiger Arbeitsstil, effizientes Selbstmanagement
          • Hohe Leistungsmotivation und Flexibilität sowie ausgeprägte Teamfähigkeit
          • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

          Bei inhaltlichen Fragen zur ausgeschriebenen Stelle wenden Sie sich bitte an Herrn Prof. Dr.-Ing. Udo Reichl unter Tel. 0391/67-58401 bzw. per E-Mail: thomas.mund(at)ovgu.de.

          Wir bieten Ihnen neben allen üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes weitere Vorteile, moderne Arbeitsbedingungen, vielfältige Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten und ein von den Mitarbeitenden sehr geschätztes gutes Miteinander. Darüber hinaus bieten wir vielfältige Sport- und Freizeitangebote, eine umfangreiche Verpflegung in unseren Mensen und Cafeterien sowie eine betriebliche Gesundheitsförderung.

          Die Otto-von-Guericke-Universität ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt. Ihre Bewerbung ist bei uns willkommen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Alter oder sexueller Orientierung. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen und ihnen Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

          Bitte beachten Sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter: https://www.uni-magdeburg.de/Datenschutz_Bewerber.html

          Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) senden Sie bitte bis zum 30. Juni 2022 (Posteingang) über das Online-Bewerbungsportal.



          Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
          Dezernat Personalwesen

          Familie

          FidH Logo
          Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung