STELLEN­AUSSCHREI­BUNG 120/2021

Die Otto-von-Guericke- Universität Magdeburg (OVGU) ist eine forschungsstarke, regional vernetzte und international orientierte Profiluniversität.

Banner

Im Akademischen Auslandsamt ist im Leonardo-Büro Sachsen-Anhalt eine Stelle zur

Projektkoordination Digitalisierung (m/w/d)

zu besetzen.


Entgelt­gruppe:
11 TV-L
Ein­stellungs­datum:
zum nächstmögl. Termin
Befristung:
zur Vertretung während des Mutterschutzes und der Elternzeit
Arbeitszeit:
50 %

Das Leonardo-Büro Sachsen-Anhalt (LB-SA) mit Sitz an der Otto-von-Guericke-Universität (OVGU) führt im Auftrag der 7 Hochschulen des Landes Sachsen-Anhalt die EU-geförderten Auslandspraktika durch. Als regionales Konsortium organisieren wir Erasmus+ geförderte Praktika für Studierende, Absolventen, Doktoranden und Auszubildende inklusive Vorbereitung, Unterstützung bei der Praktikumssuche und Stipendienvergabe. Die EU strebt derzeit eine umfassende Digitalisierung des Programms Erasmus+ Programm an. Ziel des LB-SA ist, die damit einhergehenden neuen Möglichkeiten optimal zu nutzen, unsere administrativen Prozesse effizienter zu gestalten und unsere digitalen Angebote für unsere Teilnehmenden und unsere Partnerhochschulen zu erweitern. Hierzu suchen wir einen vielseitig IT affinen Mitarbeiter (m/w/d) mit nachgewiesenem Interesse am internationalen Austausch und der Fähigkeit, gemeinsam mit IT-Entwicklern und Verwaltungsakteuren administrative Prozesse in digitale Strukturen zu übersetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Einführung der Mobilitätssoftware Placement-Online (SOP) zur Administration der Praktika
    d.h. Konfiguration der Software in Zusammenarbeit mit dem Softwarehersteller entsprechend den Bedürfnissen des LB-SA
  • Implementation einer Vorbereitungsplattform für die Auslandspraktika
    Die Vorbereitungsplattform soll folgende Komponenten enthalten:
    - VOCAL-Lernplattform (interkulturelle und sprachliche Vorbereitung)
    Koordination der Übertragung der in einem inzwischen veralteten Format (Flash Player) vorhandenen Inhalte der Plattform in das CMS der OVGU
    - Erfahrungsberichteplattform und Unternehmensdatenbank
    Koordination der Implementierung einer mobil nutzbaren, datenbankbasierten Plattform inkl. Beauftragung und Koordination externer Dienstleister
  • Einführung eines Social Media Angebots zur Nutzung durch die Partnerhochschulen
  • Unterstützung bei der Umsetzung der neuen Digitalisierungsstrategie der EU in der neuen Programmgeneration des Erasmus-Programms ab 2021

Ihr Profil:

  • Mindestens abgeschlossene Hochschulausbildung (Bachelor/Diplom(FH))
  • Sehr gute Kenntnisse von administrativen Prozessen (möglichst in EU-Programmen) sowie die Fähigkeit, diese mittels Digitalisierung zu gestalten
  • Kenntnisse von administrativen Prozessen und Datenbanken/IT-Tools/Plattformen im Programm Erasmus+ sind wünschenswert
  • Vertiefte IT-Kenntnisse und Faible für IT-Anwendungen (insbesondere Datenbanken und Webseiten)
    - Kenntnisse in WordPress sind wünschenswert
  • Fähigkeit zu analytischem Denken und strukturiertem Vorgehen
  • Fähigkeit zur proaktiven Zusammenarbeit sowie sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • Sehr selbständige und gleichzeitig kooperative Arbeitsweise
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Bei inhaltlichen Fragen zur ausgeschriebenen Stelle wenden Sie sich bitte an Frau Angela Wittkamp unter Tel. 0391/67-58778 bzw. per E-Mail: angela.wittkamp(at)ovgu.de.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Die Otto-von-Guericke-Universität setzt sich für die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern ein.

Bitte beachten Sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter: https://www.uni-magdeburg.de/Datenschutz_Bewerber.html

Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) senden Sie bitte bis zum 10. Mai 2021 (Posteingang) über das Online-Bewerbungsportal.



Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Dezernat Personalwesen

Familie

FidH Logo
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung