STELLEN­AUSSCHREI­BUNG 031/2023

Die Otto-von-Guericke- Universität Magdeburg (OVGU) ist eine forschungsstarke, regional vernetzte und international orientierte Profiluniversität.

Banner

An der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik ist am Institut für Elektrische Energiesysteme, Lehrstuhl für Elektrische Antriebssysteme, eine Stelle zur

wissenschaftlichen Mitarbeit (m/w/d) im Bereich der elektrischen Antriebssysteme

zu besetzen.


Entgelt­gruppe:
13 TV-L
Ein­stellungs­datum:
zum nächstmögl. Termin

Befristung:
31.01.2025
Arbeitszeit:
50-100 %

Im Rahmen eines Kooperationsprojektes zur Entwicklung eines reversiblen Hybridmotors als Kombination von Verbrennungsmotor und direktgekoppelter elektrischer Maschine ist eine Stelle zur wissenschaftlichen Mitarbeit zu besetzen. Die Beschäftigung und Finanzierung erfolgen in/aus dem ZIM-Projekt „Hybridmotor – Entwicklung des elektrischen Teils“.

Im Fokus der Tätigkeit steht die Entwicklung und Regelung einer direktangetriebenen elektrischen Maschine und einer elektronischen Steuerung zum Betrieb dieses kurbelwellenlosen Verbrennungsmotors.

Ihre Aufgaben:

  • Entwurf und Dimensionierung einer direktangetriebenen elektrischen Maschine auf Basis einer FEM-Simulation
  • Erarbeitung eines Sensorkonzeptes und Entwurf der notwendigen Auswertungselektronik zur Überwachung der Maschinenzustände und Messung der Regelgrößen
  • Implementierung und Test eines Steuerungs- und Regelungskonzeptes für den Betrieb des Hybridmotors
  • Veröffentlichung der Ergebnisse auf renommierten Fachkonferenzen
  • Teilnahme an nationalen und internationalen Konferenzen
  • Mitwirkung am Schlussbericht

      Die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Qualifikation im Rahmen einer Promotion ist gegeben und wird dementsprechend unterstützt.

      Ihr Profil:

      • Abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulausbildung (Diplom/Master) in einem Studiengang der Elektrotechnik, Informationstechnik oder vergleichbare Studiengänge
      • Umfassende Kenntnisse im Bereich der Regelung von technischen Systemen sowie der Programmierung und Inbetriebnahme von Mikrocontrollern und experimentellen Steuerungs- und Messsystemen
      • Erweiterte Kenntnisse in C-Programmierung und FEM-Simulation
      • Teamfähigkeit, Organisationsstärke, systematische Arbeitsweise ergänzt durch gute Deutsch- und Englischkenntnisse

      Bei inhaltlichen Fragen zur ausgeschriebenen Stelle wenden Sie sich bitte an Dr.-Ing. Andreas Gerlach unter Tel. 0391/67-52752 bzw. per E-Mail: andreas.gerlach(at)ovgu.de.

      Wir bieten Ihnen neben allen üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes weitere Vorteile, moderne Arbeitsbedingungen, vielfältige Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten und ein von den Mitarbeitenden sehr geschätztes gutes Miteinander. Darüber hinaus bieten wir vielfältige Sport- und Freizeitangebote, eine umfangreiche Verpflegung in unseren Mensen und Cafeterien sowie eine betriebliche Gesundheitsförderung.

      Die Otto-von-Guericke-Universität ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt. Ihre Bewerbung ist bei uns willkommen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Alter oder sexueller Orientierung. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen und ihnen Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Die Otto-von-Guericke-Universität setzt sich für die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern ein.

      Bitte beachten Sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter: https://www.uni-magdeburg.de/Datenschutz_Bewerber.html

      Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) senden Sie bitte bis zum 3. Februar 2023 (Posteingang) über das Online-Bewerbungsportal.



      Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
      Dezernat Personalwesen

      Familie

      FidH Logo
      Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung