STELLEN­AUSSCHREI­BUNG 239/2022

Die Otto-von-Guericke- Universität Magdeburg (OVGU) ist eine forschungsstarke, regional vernetzte und international orientierte Profiluniversität.

Banner

An der Fakultät für Humanwissenschaften sind am Institut I: Bildung, Beruf und Medien, im Bereich für Berufs- und Betriebspädagogik (BBP) zwei Stellen zur

wissenschaftlichen Mitarbeit (m/w/d)

zu besetzen.


Entgelt­gruppe:
13 TV-L
Ein­stellungs­datum:
01.10.2022

Befristung:
31.12.2024
Arbeitszeit:
100 %

Am Lehrstuhl Betriebspädagogik sind im Team des drittmittelgeförderten Forschungsprojekts „ALL:konkret“ zwei Stellen zur wissenschaftlichen Mitarbeit (m/w/d) zu besetzen. Es ist möglich, die Stellen zu teilen (je 50%), eine Verlängerung bis zum 30.09.2025 wird angestrebt. Die Aufgabe umfasst die empirische Rekonstruktion von Bildungsprozessen und deren Organisation in diversen Unternehmen, die in ethnographischen Fallstudien erhoben wurden. Im Mittelpunkt der Aufgabe stehen die Auswertung vorliegender Daten und Fallstudien, deren theoretische Integration, Literaturanalysen, Publikationstätigkeit und weitere Verwertung im Kontext von Bildungsberatung. Eigene empirische Erhebungen sind möglich und erwünscht. Es wird die Bereitschaft zur wissenschaftlichen Qualifikation im Rahmen einer Promotion erwartet und unterstützt.

Ihre Aufgaben:

  • Erschließung der vorliegenden Daten zu den dokumentierten Fällen
  • Literaturanalysen und Evidenzrecherchen
  • Planung und Durchführung ergänzender Datenerhebungen
  • Auswertung ausgewählter Dokumente und Fälle: axiales und selektives Kodieren, kontrastiver Fallvergleich
  • Integration der Befunde zu differenzierten Modellen
  • Verschriftlichung und Publikation der Falldarstellungen
  • Unterstützung bei der Administration und Entwicklung weiterer Projektanträge

      Ihr Profil:

      • Abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulausbildung in Berufs- und Betriebspädagogik, Erziehungs-/Sozialwissenschaften oder einem vergleichbaren Studiengang mit Schwerpunkt Organisations- und Personalentwicklung
      • Nachgewiesene fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in qualitativen Methoden der Organisationsforschung, speziell Ethnografie
      • Wissenschaftliches Interesse an Themen der Arbeitsforschung, betrieblichen Weiterbildung und Organisationsentwicklung, dokumentiert durch Projekterfahrungen
      • Teamfähigkeit, verbindliches Auftreten, räumliche und zeitliche Mobilität

      Bei inhaltlichen Fragen zur ausgeschriebenen Stelle wenden Sie sich bitte an Herrn Prof. Michael Dick unter Tel. 0391/67 56627 - bzw. per E-Mail: michael.dick(at)ovgu.de

      Wir bieten Ihnen neben allen üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes weitere Vorteile, moderne Arbeitsbedingungen, vielfältige Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten und ein von den Mitarbeitenden sehr geschätztes gutes Miteinander. Darüber hinaus bieten wir vielfältige Sport- und Freizeitangebote, eine umfangreiche Verpflegung in unseren Mensen und Cafeterien sowie eine betriebliche Gesundheitsförderung.

      Die Otto-von-Guericke-Universität ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt. Ihre Bewerbung ist bei uns willkommen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Alter oder sexueller Orientierung. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen und ihnen Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Die Otto-von-Guericke-Universität setzt sich für die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern ein.

      Bitte beachten Sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter: https://www.uni-magdeburg.de/Datenschutz_Bewerber.html

      Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) senden Sie bitte bis zum 30. August 2022 (Posteingang) über das Online-Bewerbungsportal.



      Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
      Dezernat Personalwesen

      Familie

      FidH Logo
      Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung