STELLEN­AUSSCHREI­BUNG 279/2021

Die Otto-von-Guericke- Universität Magdeburg (OVGU) ist eine forschungsstarke, regional vernetzte und international orientierte Profiluniversität.

Banner

Am Transfer- und Gründerzentrum (TUGZ) ist eine Stelle als

Gründungsmanager (m/w/d)

zu besetzen.


Entgelt­gruppe:
13 TV-L
Ein­stellungs­datum:
zum nächstmögl. Termin
Befristung:
30.04.2022
Arbeitszeit:
100 %

Das Transfer- und Gründerzentrum (TUGZ) koordiniert den Wissens- und Technologietransfer der Universität und verfolgt insbesondere das Ziel, potenzialreiche Forschungsergebnisse in die regionale und überregionale Wirtschaft zu übertragen und für alle Marktteilnehmer zugänglich zu machen. Zum Kern unserer Aufgaben gehören die Unterstützung möglicher Existenz-gründer/innen und die Bereitstellung einer angemessenen Infrastruktur zur Beförderung des Gründungsgeschehens an der Universität. Weitere Informationen dazu erhalten Sie unter www.tugz.ovgu.de.

Für den weiteren Ausbau der Unterstützung von Gründerinnen und Gründern an der Universität suchen wir eine Person mit kundenorientierter Grundeinstellung und

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Sensibilisierung und Qualifizierung von potenziellen Existenzgründer*innen aus dem Einzugsbereich der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg;
  • Konzeption und Durchführung von Seminaren, Workshops und Veranstaltungen im Bereich der Gründungsunterstützung, sowohl als Präsenzformate als auch als (digitale) Online-Angebote;
  • Beratung, Unterstützung und Begleitung von Studierenden und Angehörigen der Universität und angrenzenden Forschungseinrichtungen in der Gründungs- und frühen Wachstumsphase;
  • Beratung und Begleitung der Existenzgründer*innen bei administrativen Fragestellungen des Ausgründungs- und Transferprozesses;
  • Inhaltliche Unterstützung der Existenzgründer/innen bei der Ausarbeitung von Gründungsideen einschließlich der Entwicklung von Geschäftsmodellen und Businessplänen sowie Finanzplänen;
  • Durchführung von Scouting-Maßnahmen sowie Weiterentwicklung der Internationalisierungsstrategie des TUGZ.

      Das bringen Sie mit:

      • eine abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulausbildung (Diplom/Master), gerne mit betriebswirtschaftlichem oder technischem Hintergrund;
      • unternehmerische Denkweise im Kontext von Wissenschaft und Forschung;
      • Erfahrungen im Bereich der Existenzgründungsunterstützung und/oder von Aus- und Weiterbildungen im Bereich der Entrepreneurship Education sowie der Sensibilisierung für das Thema;
      • sehr gutes Beherrschen der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift;
      • Freude am Umgang mit Entrepreneuren mit Startup-Mentalität.

      Wir sind auf der Suche nach einer Persönlichkeit mit ausgewiesener Berufserfahrung, ausgeprägten Kommunikationsfähigkeiten, sowie einer besonders selbständigen und strukturierten Arbeitsweise. Sie denken zielgruppen- und kundenorientiert, sind kreativ und möchten die Gründungsunterstützung für eine renommierte deutsche Hochschule mitgestalten? Wenn Ihnen ein familienfreundlicher Arbeitgeber des Öffentlichen Dienstes zusagt, der eine Vielzahl an Vorteilen bietet und auch in schwierigen (Corona-)Zeiten uneingeschränkt hinter Ihnen steht, sollten wir uns unbedingt kennenlernen!

      Wir fördern die Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten sowie Home-Office-Angebote und bieten eine ausgezeichnete betriebliche Gesundheitsförderung, vielfältige Sport- und Freizeitangebote an der Hochschule und fördern aktiv Ihre Weiterbildung und Ihre Entwicklungsmöglichkeiten. Wir bieten am TUGZ ein hervorragendes und wertschätzendes Betriebsklima mit professioneller, unternehmerisch geprägter Kultur.

      Bei inhaltlichen Fragen zur ausgeschriebenen Stelle wenden Sie sich bitte jederzeit an Herrn Dr. Gerald Böhm unter Tel. 0391/67-57225 oder per E-Mail: gerald.boehm(at)ovgu.de. Ihre Bewerbung wird selbstverständlich vertraulich behandelt.

      Die Otto-von-Guericke-Universität ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt. Ihre Bewerbung ist bei uns willkommen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Alter oder sexueller Orientierung. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen und ihnen Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

      Bitte beachten Sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter: https://www.uni-magdeburg.de/Datenschutz_Bewerber.html

      Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) senden Sie bitte bis zum 29. Oktober 2021 (Posteingang) über das Online-Bewerbungsportal.



      Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
      Dezernat Personalwesen

      Familie

      FidH Logo
      Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung