STELLEN­AUSSCHREI­BUNG 009/2022

Die Otto-von-Guericke- Universität Magdeburg (OVGU) ist eine forschungsstarke, regional vernetzte und international orientierte Profiluniversität.

Banner

An der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik ist am Institut für Informations- und Kommunikationstechnik, Lehrstuhl Hochfrequenz- und Kommunikationstechnik, eine Stelle als

wissenschaftlicher Mitarbeiter / Doktorand (m/w/d)

zu besetzen.


Entgelt­gruppe:
13 TV-L
Ein­stellungs­datum:
01.03.2022

Befristung:
zunächt 3 Jahre
Arbeitszeit:
100 %

Der Lehrstuhl Hochfrequenz- und Kommunikationstechnik an der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik befasst sich mit dem Entwurf und der Realisierung von problemangepassten Sensor-/Aktorsystemen für die Magnetresonanztomographie (MRT). Sie arbeiten im Rahmen des Center for Advanced Medical Engineering (CAME) zusammen mit Kolleg*innen aus der Medizintechnik, aber auch aus der Industrie an Hochfrequenzsystemen für neuartige Magnetresonanztomographieanlagen. Schwerpunkte werden das Spulendesign und die Systemauslegung und -realisierung der Sende- und Empfangssysteme für Hochfeld-MRT-Systeme sein. Darüber hinaus übernehmen Sie Aufgaben in der Lehre in einen Umfang von 4 SWS.

      Die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Qualifikation im Rahmen einer Promotion ist gegeben und wird dementsprechend unterstützt.

      Ihr Profil:

      • Mindestens mit gut (2,0) abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulausbildung in Elektrotechnik (Schwerpunkte Hochfrequenztechnik und/oder Medizintechnik), angewandter Physik oder vergleichbaren Disziplinen
      • Hohes Maß an Teamfähigkeit, selbständiges und integriertes Lösungsdenken sowie die Bereitschaft, sich in eine interdisziplinäre Projektarbeit konstruktiv und zielführend einzubringen
      • Wünschenswert sind Vorkenntnisse im Bereich des Spulen- und Frontenddesigns für MRT, insbesondere Erfahrungen in der EMV und Abschirmung von HF-führenden Kabeln mit Mantelwellensperren
      • Bereitschaft zur eigenständigen Übernahme von Aufgaben in der Lehre
      • Erfahrungen in der Organisationsentwicklung, Organisationstalent und Projektmanagement, Industrieerfahrung ist von Vorteil
      • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

      Bei inhaltlichen Fragen zur ausgeschriebenen Stelle wenden Sie sich bitte an Herrn Prof. Dr.-Ing. habil. Holger Maune unter Tel. 0391/67-58861 bzw. per E-Mail: holger.maune(at)ovgu.de.

      Wir bieten Ihnen neben allen üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes weitere Vorteile, wie die Möglichkeit, die Arbeitszeit flexibel zu gestalten. Moderne Arbeitsbedingungen, vielfältige Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten und ein von den Mitarbeitenden sehr geschätztes gutes Miteinander zeichnen uns aus. Darüber hinaus bieten wir vielfältige Sport- und Freizeitangebote, eine umfangreiche Verpflegung in unseren Mensen und Cafeterien sowie eine betriebliche Gesundheitsförderung.

      Die Otto-von-Guericke-Universität ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt. Ihre Bewerbung ist bei uns willkommen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Alter oder sexueller Orientierung. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen und ihnen Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

      Bitte beachten Sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter: https://www.uni-magdeburg.de/Datenschutz_Bewerber.html

      Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) senden Sie bitte bis zum 31. Januar 2022 über das Online-Bewerbungsportal. Eine zusätzliche Einreichung per E-Mail oder Post ist nicht notwendig.



      Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
      Dezernat Personalwesen

      Familie

      FidH Logo
      Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung