STELLEN­AUSSCHREI­BUNG 002/2022

Die Otto-von-Guericke- Universität Magdeburg (OVGU) ist eine forschungsstarke, regional vernetzte und international orientierte Profiluniversität.

Banner

An der Fakultät für Humanwissenschaften ist am Institut III: Philologien, Philosophie,  Sportwissenschaft;  Bereich für Germanistik eine Stelle als

Lehrkraft für besondere Aufgaben (m/w/d)
Germanistische Kulturwissenschaft: Neuere deutsche Literatur

zu besetzen.


Entgelt­gruppe:
13 TV-L
Ein­stellungs­datum:
01.04.2022
Befristung:
zur Vertretung während des Mutterschutzes und der Elternzeit
Arbeitszeit:
50 %

Im Bereich Germanistik der Fakultät für Humanwissenschaften ist im Fachgebiet Neuere deutsche Literatur (NdL) die Stelle einer Lehrkraft für besondere Aufgaben (50%) zur Vertretung der Stelleninhaberin während ihres Mutterschutzes und der Elternzeit zu besetzen. Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) sollten möglichst über eine abgeschlossene Promotion in NdL verfügen.

Ihre Aufgaben:

  • Lehr- und Prüfungstätigkeit zur NdL im Umfang von 6 SWS im BA-Studiengang „Germanistik mit interdisziplinärem Profil“, in den Magdeburger Lehramtsstudiengängen sowie im Masterstudiengang des Bereichs Germanistik
  • Mitwirkung im Koordinationsteam des Studiengangs „Germanistik mit interdisziplinärem Profil“
  • Studienberatung und Praktikumsbetreuung für den Studiengang „Germanistik mit interdisziplinärem Profil“ (arbeitsteilig im Team)
  • Lehrbezogene Forschungstätigkeit im Fachgebiet NdL sowie nach Absprache Mitwirkung an Forschungsprojekten des Lehrstuhls

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulausbildung in einem einschlägigen germanistischen Studiengang sowie eine qualifizierte Promotion im Fachgebiet „Neuere deutsche Literatur“ (Bewerberinnen und Bewerber mit fortgeschrittenem Promotionsprojekt – zu belegen durch Exposé und Stellungnahme der Betreuerin/des Betreuers – können ggf. in Betracht gezogen werden)
  • Erfahrungen in der universitären Lehre in NdL. Außerdem sind Erfahrungen in der Koordination interdisziplinärer Studiengänge und in der fachbezogenen Studienberatung erwünscht

Bei inhaltlichen Fragen zur ausgeschriebenen Stelle wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Thorsten Unger unter Tel. 0391/67-56648 bzw. per E-Mail: thorsten.unger(at)ovgu.de.

Wir bieten Ihnen neben allen üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes weitere Vorteile, wie die Möglichkeit, die Arbeitszeit flexibel zu gestalten. Moderne Arbeitsbedingungen, vielfältige Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten und ein von den Mitarbeitenden sehr geschätztes gutes Miteinander zeichnen uns aus. Darüber hinaus bieten wir vielfältige Sport- und Freizeitangebote, eine umfangreiche Verpflegung in unseren Mensen und Cafeterien sowie eine betriebliche Gesundheitsförderung.

Die Otto-von-Guericke-Universität ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt. Ihre Bewerbung ist bei uns willkommen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Alter oder sexueller Orientierung. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen und ihnen Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bitte beachten Sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter: https://www.uni-magdeburg.de/Datenschutz_Bewerber.html

Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) senden Sie bitte bis zum 31. Januar 2022 (Posteingang) über das Online-Bewerbungsportal.



Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Dezernat Personalwesen

Familie

FidH Logo
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung