STELLEN­AUSSCHREI­BUNG 201/2022

Die Otto-von-Guericke- Universität Magdeburg (OVGU) ist eine forschungsstarke, regional vernetzte und international orientierte Profiluniversität.

Banner

An der Fakultät für Humanwissenschaften ist am Institut III: Philologien, Philosophie, Sportwissenschaft; Bereich Germanistik eine Stelle zur

wissenschaftlichen Mitarbeit (m/w/d)
im Fachgebiet Germanistische Kulturwissenschaft: Neuere deutsche Literatur

zu besetzen.


Entgelt­gruppe:
13 TV-L
Ein­stellungs­datum:
01.10.2022

Befristung:
3 Jahre
Arbeitszeit:
50 %

Im Bereich Germanistik der Fakultät für Humanwissenschaften ist eine Promotionsstelle im Fachgebiet Neuere deutsche Literatur (NdL) zu besetzen. Interessentinnen und Interessenten schlagen mit ihrer Bewerbung bitte ein Dissertationsthema vor und reichen dazu eine aussagekräftige Projektskizze (inkl. Arbeitsplan) ein.

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Lehrveranstaltungen zur NdL (2 SWS) im BA-Studiengang „Germanistik mit interdisziplinärem Profil“ und in den Magdeburger Lehramtsstudiengängen
  • Mitarbeit an Lehrstuhlprojekten und in der akademischen Selbstverwaltung (nach Absprache)

      Die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Qualifikation im Rahmen einer Promotion ist gegeben und wird dementsprechend unterstützt.

      Ihr Profil:

      • Eine mindestens mit der Note „gut“ abgeschlossene oder kurz vor dem Abschluss stehende Hochschulausbildung (Master, Magister, Diplom oder Staatsexamen) in Germanistik
      • Eine angestrebte wissenschaftliche Qualifikation (Promotion) mit einem Dissertationsprojekt, das in der Magdeburger NdL anschlussfähig ist (besonders erwünscht wäre ein Projekt zur Buchreihenforschung)
      • Bereitschaft zur akademischen Lehre und Interesse an hochschuldidaktischer Fortbildung (erste Lehrerfahrungen sind hilfreich und willkommen, bitte ggf. nachweisen)

      Bei inhaltlichen Fragen zur ausgeschriebenen Stelle wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Thorsten Unger unter Tel. 0391/67-56648 bzw. per E-Mail: thorsten.unger(at)ovgu.de.

      Wir bieten Ihnen neben allen üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes weitere Vorteile, moderne Arbeitsbedingungen, vielfältige Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten und ein von den Mitarbeitenden sehr geschätztes gutes Miteinander. Darüber hinaus bieten wir vielfältige Sport- und Freizeitangebote, eine umfangreiche Verpflegung in unseren Mensen und Cafeterien sowie eine betriebliche Gesundheitsförderung.

      Die Otto-von-Guericke-Universität ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt. Ihre Bewerbung ist bei uns willkommen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Alter oder sexueller Orientierung. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen und ihnen Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

      Bitte beachten Sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter: https://www.uni-magdeburg.de/Datenschutz_Bewerber.html

      Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Vorschlag eines Dissertationsthemas einschl. einer aussagekräftigen Projektskizze (inkl. Arbeitsplan)) senden Sie bitte bis zum 8. Juli 2022 (Posteingang) über das Online-Bewerbungsportal.



      Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
      Dezernat Personalwesen

      Familie

      FidH Logo
      Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung