STELLEN­AUSSCHREI­BUNG 278/2021

Die Otto-von-Guericke- Universität Magdeburg (OVGU) ist eine forschungsstarke, regional vernetzte und international orientierte Profiluniversität.

Banner

Am Transfer- und Gründerzentrum (TUGZ) ist eine Stelle zur

Projektmitarbeit Forschungsportal Sachsen-Anhalt

zu besetzen.


Entgelt­gruppe:
bis 11 TV-L
Ein­stellungs­datum:
zum nächstmögl. Termin
Befristung:
31.12.2022
Arbeitszeit:
100 %

Das Transfer- und Gründerzentrum (TUGZ) koordiniert den Wissens- und Technologietransfer der Universität und verfolgt insbesondere das Ziel, potenzialreiche Forschungsergebnisse in die regionale und überregionale Wirtschaft zu übertragen und für alle Marktteilnehmer zugänglich zu machen. Zum Kern unserer Aufgaben gehört die Vermarktung von Forschungs- und Entwicklungsergebnissen; im Auftrag des Landes Sachsen-Anhalt organisieren wir hierfür das Forschungsportal des Landes Sachsen-Anhalt, unter dem viele wissenschaftliche Einrichtungen des Landes zusammengeschlossen sind. Mehr als 220.000 Besuche pro Jahr zeigen die hohe Akzeptanz und die Bedeutung des Portals für den Austausch zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft. Weitere Informationen dazu erhalten sie unter den Links www.tugz.ovgu.de sowie unter www.forschung-sachsen-anhalt.de.

Für das Management des Forschungsportals (Forschungsinformationssystem auf Landesebene) und die Unterstützung der Community suchen wir eine Person mit guten IKT-Kenntnissen und kundenorientierten Fähigkeiten. Das Projekt wird vom Land Sachsen-Anhalt im Rahmen einer Projektförderung begleitet.

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Support und Beratung der Community: Bearbeitung von Anfragen, Korrektur/Ergänzung des Datenbestandes im Einzelfall, Durchführung von Kurz-Schulungen;
  • Organisation von Workshops, Informationsverteilung, Durchführung von Recherchen;
  • einfache Maßnahmen von Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung für das Portal;
  • Dokumentationsaufgaben; Erstellung von Projektunterlagen; Berichtswesen;
  • Abstimmung mit regionalen Partnereinrichtungen in Sachsen-Anhalt.

      Das bringen Sie mit:

      • eine abgeschlossene Hochschulausbildung im Bereich Naturwissenschaften/Technik/Digitalwissenschaften, vorzugsweise Informationswissenschaften oder Digital Humanities, oder eine vergleichbare Ausbildung oder Berufserfahrungen
      • sehr gute IKT-Kenntnisse und IKT-Affinität, technisches Verständnis und praktische Erfahrungen bei der Betreuung und Begleitung eines Webportals und einer User-Community;
      • gute Kenntnisse im Projektmanagement, Prozessmanagement und der Projektentwicklung, idealerweise im Hochschulbereich;
      • gute technische Fertigkeiten bei der Steuerung und Nutzung von Webportalen (Back-End);
      • gute Kenntnisse im Bereich Datenschutz wären wünschenswert;
      • sehr gutes Beherrschen der deutschen Sprache und gute Kenntnisse der englischen Sprache, jeweils in Wort und Schrift.

      Gerne freuen wir uns über Hinweise zu aussagekräftigen Arbeitsproben (Beschreibungen oder Links) in Ihrer Bewerbung. Wir sind auf der Suche nach einer Persönlichkeit mit ausgewiesener Berufserfahrung, ausgeprägten Kommunikationsfähigkeiten, sowie einer selbständigen und strukturierten Arbeitsweise.

      Sie denken zielgruppen- und kundenorientiert und möchten die IKT-Angebote einer renommierten deutschen Hochschule bzw. eines Bundeslandes mitgestalten? Sie haben ausgewiesene Erfahrungen mit Webportalen, haben vielleicht sogar bereits eine Leitungsfunktion innerhalb eines kleinen Teams innegehabt und Sie möchten sich nun weiterentwickeln? Wenn Ihnen ein familienfreundlicher Arbeitgeber des Öffentlichen Dienstes zusagt, der eine Vielzahl an Vorteilen bietet und auch in Corona-Zeiten hinter Ihnen steht, sollten wir uns unbedingt kennenlernen!

      Wir fördern die Work-Life-Balance durch flexible Arbeitszeiten sowie Home-Office-Angebote und bieten eine ausgezeichnete betriebliche Gesundheitsförderung, vielfältige Sport- und Freizeitangebote an der Hochschule und fördern aktiv Ihre Weiterbildung und Ihre Entwicklungsmöglichkeiten. Wir bieten am TUGZ ein hervorragendes und wertschätzendes Betriebsklima mit professioneller, unternehmerisch geprägter Kultur.

      Bei inhaltlichen Fragen zur ausgeschriebenen Stelle wenden Sie sich bitte jederzeit an Herrn Dr. Gerald Böhm unter Tel. 0391/67-57225 oder per E-Mail: gerald.boehm(at)ovgu.de. Ihre Bewerbung wird selbstverständlich vertraulich behandelt.

      Die Otto-von-Guericke-Universität ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt. Ihre Bewerbung ist bei uns willkommen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Alter oder sexueller Orientierung. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen und ihnen Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

      Bitte beachten Sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter: https://www.uni-magdeburg.de/Datenschutz_Bewerber.html

      Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) senden Sie bitte bis zum 29. Oktober 2021 (Posteingang) über das Online-Bewerbungsportal.



      Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
      Dezernat Personalwesen

      Familie

      FidH Logo
      Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung