STELLEN­AUSSCHREI­BUNG 336/2022

Die Otto-von-Guericke- Universität Magdeburg (OVGU) ist eine forschungsstarke, regional vernetzte und international orientierte Profiluniversität.

Banner

Am Sprachenzentrum der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg ist eine Stelle als

Lehrkraft für besondere Aufgaben im Fach Deutsch als Fremdsprache (m/w/d)

zu besetzen.


Entgelt­gruppe:
13 TV-L
Ein­stellungs­datum:
01.03.2023
Befristung:
unbefristet
Arbeitszeit:
50 %

Ihre Aufgaben:

  • Realisierung von studienbegleitenden Lehrveranstaltungen im Umfang von 8 SWS nach geltenden Studiendokumenten vorwiegend auf den Niveaustufen A1 bis B1
  • Bedarfsweise Realisierung von DaF-Kursen in der vorlesungsfreien Zeit (z. B. International Summer School)
  • Erarbeitung von Lernmaterialien für die moderne universitätsspezifische Fremdsprachenausbildung
  • Konzeptionierung, Durchführung und Bewertung von Prüfungen und Einstufungstests (z. B. C-Test)
  • Betreuung und Beratung von Studierenden außerhalb des Unterrichts etwa in der wöchentlichen Sprechzeit, Konsultationen, via Moodle oder Zoom
  • Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung
  • Aktive Teilnahme an Arbeitszusammenkünften und fachlichen Weiterbildungsangeboten

Ihr Profil:

Notwendig sind:

  • Abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulausbildung (mindestens Staatsexamen, Magister, Master) in:
    - Deutsch als Fremdsprache (Hauptfach) oder
    - Germanistik (Hauptfach) ergänzt durch eine abgeschlossene Zertifikatsausbildung in Deutsch als Fremdsprache - von Vorteil ist der Hochschulabschluss in einer weiteren Fremdsprache
  • Muttersprachliche Kompetenz in Deutsch (C2); Englisch mindestens B1
  • Mehrjährige unterrichtspraktische Erfahrungen in der Hochschullehre im Fach Deutsch als Fremdsprache (vorzugsweise auf den Niveaustufen A1 bis B1)
  • Fundierte Kenntnisse in der Anwendung digitaler Medien, Lernplattformen (z. B. Moodle) und Videokonferenztools (z. B. Zoom) in der Fremdsprachenvermittlung
  • Umfangreiche Erfahrungen bei der Erstellung von Lern- und Prüfungsmaterialien sowie in der Durchführung und Bewertung von Prüfungen auf den Niveaustufen A1 bis B1

Von Vorteil sind:

Bei inhaltlichen Fragen zur ausgeschriebenen Stelle wenden Sie sich bitte an an Frau Dr. Juliane Pomraenke unter Tel. 0391/67-56519 bzw. per E-Mail: juliane.pomraenke(at)ovgu.de.

Wir bieten Ihnen neben allen üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes weitere Vorteile, moderne Arbeitsbedingungen, vielfältige Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten und ein von den Mitarbeitenden sehr geschätztes gutes Miteinander. Darüber hinaus bieten wir vielfältige Sport- und Freizeitangebote, eine umfangreiche Verpflegung in unseren Mensen und Cafeterien sowie eine betriebliche Gesundheitsförderung.

Die Otto-von-Guericke-Universität ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt. Ihre Bewerbung ist bei uns willkommen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Alter oder sexueller Orientierung. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen und ihnen Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Die Otto-von-Guericke-Universität setzt sich für die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern ein.

Bitte beachten Sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter: https://www.uni-magdeburg.de/Datenschutz_Bewerber.html

Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) senden Sie bitte bis zum 31. Dezember 2022 (Posteingang) über das Online-Bewerbungsportal.



Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Dezernat Personalwesen

Familie

FidH Logo
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung