STELLEN­AUSSCHREI­BUNG 181/2022

Die Otto-von-Guericke- Universität Magdeburg (OVGU) ist eine forschungsstarke, regional vernetzte und international orientierte Profiluniversität.

Banner

An der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik sind am Institut für Informations- und Kommunikationstechnik

drei Stellen als wiss. Mitarbeiter / Doktorand (m/w/d) im Bereich Hochfrequenz- und Kommunikationstechnik

zu besetzen.


Entgelt­gruppe:
13 TV-L
Ein­stellungs­datum:
01.10.2022

Befristung:
30.09.2025
Arbeitszeit:
100 %

Der Lehrstuhl Hochfrequenz- und Kommunikationstechnik an der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik befasst sich im Schwerpunkt der additiven Fertigung strukturintegrierter funktionaler HF-Baugruppen im Rahmen eines möglichen DLR-Projektes mit dem Entwurf und der Realisierung von additiv gefertigten Inter-Satelliten Kommunikationssystemen im V-Band. Hierbei sollen in enger Kooperation mit führenden Herstellern der Raumfahrttechnik Kommunikationsmodule für den Einsatz auf Kleinstsatelliten untersucht und realisiert werden. Gesucht werden Personen, die mit einem ingenieursmäßigen Ansatz in interdisziplinären Arbeitsgruppen entsprechende Komponenten und Systeme erforschen möchten. Mit den Kooperationspartnern u. a. Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, TESAT SpaceCom GmbH & Co. KG, Merck KGaA und EOS besteht dazu ein regelmäßiger Austausch im Rahmen von Projekt- und Arbeitstreffen.

      Die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Qualifikation im Rahmen einer Promotion ist gegeben und wird dementsprechend unterstützt.

      Ihr Profil:

      • Mindestens guter (2,0) wissenschaftlicher Hochschulabschluss in Elektrotechnik (Schwerpunkte Kommunikations- oder Hochfrequenztechnik), angewandter Physik oder vergleichbaren Disziplinen
      • Hohes Maß an Teamfähigkeit, selbständiges und integriertes Lösungsdenken sowie die Bereitschaft, sich in eine interdisziplinäre Projektarbeit konstruktiv und zielführend einzubringen
      • Wünschenswert sind Vorkenntnisse im Bereich der Satellitenkommunikation, adaptiver Antennensysteme bzw. rekonfigurierbarer HF-Komponenten sowie Materialcharakterisierung
      • Erfahrungen in der Organisationsentwicklung, Organisationstalent und Projektmanagement, Industrieerfahrung ist von Vorteil
      • Deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift

      Bei inhaltlichen Fragen zur ausgeschriebenen Stelle wenden Sie sich bitte an Herrn Prof. Dr.-Ing. habil. Holger Maune unter Tel. 0391/67-58861 bzw. per E-Mail: holger.maune(at)ovgu.de.

      Wir bieten Ihnen neben allen üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes weitere Vorteile, moderne Arbeitsbedingungen, vielfältige Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten und ein von den Mitarbeitenden sehr geschätztes gutes Miteinander. Darüber hinaus bieten wir vielfältige Sport- und Freizeitangebote, eine umfangreiche Verpflegung in unseren Mensen und Cafeterien sowie eine betriebliche Gesundheitsförderung.

      Die Otto-von-Guericke-Universität ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt. Ihre Bewerbung ist bei uns willkommen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Alter oder sexueller Orientierung. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen und ihnen Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Die Otto-von-Guericke-Universität setzt sich für die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern ein.

      Bitte beachten Sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter: https://www.uni-magdeburg.de/Datenschutz_Bewerber.html

      Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) senden Sie bitte bis zum 19. August 2022 (Posteingang) über das Online-Bewerbungsportal.


      The Chair of Microwave Engineering and Communication Technology at the Faculty of Electrical Engineering and Information Technology is focusing on the additive manufacturing of integrated functional RF systems as part of a possible DLR project on the design and realization of additively manufactured inter-satellite communication systems in the V-band. In close cooperation with leading manufacturers of space technology, communication modules for use on very small satellites are to be investigated and realized. We are looking for people who would like to research appropriate components and systems with an engineering approach in interdisciplinary working groups. We work in cooperation with our partners Friedrich-Alexander-University Erlangen-Nuremberg, TESAT SpaceCom GmbH & Co. KG, Merck KGaA and EOS. There is a regular exchange within the framework of project and working meetings.

      The opportunity to pursue a PhD is given and will be supported accordingly.

      Your profile:

      For further information about the position, please contact Prof. Dr.-Ing. habil. Holger Maune at +49 (0)391/67-58861 or holger.maune(at)ovgu.de.

      In addition to all the usual social benefits of the public sector, we have more to offer, such as modern working conditions, a wide range of training and development opportunities, and a positive work environment that is highly valued by our employees. We also offer a wide range of sports and leisure activities, extensive catering in our canteens and cafeterias as well as workplace health promotion.

      Otto von Guericke University is a signatory of the German Diversity Charter. We welcome your application, regardless of gender, cultural and social background, age or sexual orientation. Applications from severely disabled people or people with an equivalent impairment will be given priority in the case of equal suitability, ability and professional expertise.

      Please note the information for storage of personal data: https://www.ovgu.de/en /data_protection.html.

      Please send your complete application (cover letter, curriculum vitae, references) by August 19, 2022 (date of receipt of application) using the online application portal.



      Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
      Dezernat Personalwesen

      Familie

      FidH Logo
      Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung