STELLEN­AUSSCHREI­BUNG 270/2021

Die Otto-von-Guericke- Universität Magdeburg (OVGU) ist eine forschungsstarke, regional vernetzte und international orientierte Profiluniversität.

Banner

Im Prorektorat für Forschung, Technologie & Chancengleichheit ist eine Stelle als

Forschungsreferent (m/w/d)

zu besetzen.


Entgelt­gruppe:
13 TV-L
Ein­stellungs­datum:
zum nächstmögl. Termin
Befristung:
3 Jahre
Arbeitszeit:
100 %

Die Position ist im Rektorat der Otto-von-Guericke-Universität (OVGU) angesiedelt. Sie unterstützen die Prorektorin für Forschung, Technologie & Chancengleichheit (RF) in ihrem Verantwortungsbereich. Hierbei arbeiten Sie eng mit dem Leiter des Strategischen Forschungsmanagements zusammen. Sie treiben eigenständig zentrale prorektoratsbezogene Maßnahmen voran und begleiten proaktiv die Umsetzung von Zielstellungen der Universität. Hieraus ergibt sich ein vielfältiges, dynamisches Aufgabenspektrum, in dem sich eine flexible, engagierte und teamfähige Persönlichkeit hervorragend auch mit eigenen Ideen entfalten kann. Wir bieten eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen Team und attraktivem universitären Umfeld.

Ihre Aufgaben:

  • Eigenverantwortliches Vorantreiben abstimmungs- und kommunikationsintensiver Prozesse im Forschungs- und Diversitätskontext
  • Mitwirkung bei hochschulübergreifenden Kommunikationsaktivitäten, -formaten und projekten
  • Zusammenarbeit mit verschiedenen Stellen innerhalb der OVGU zur Unterstützung der universitären (Forschungs-)aktivitäten
  • Bereitstellung von Information zu aktuellen forschungsbezogenen Entwicklungen und Themen einschließlich der Aktualisierung sowie Neugestaltung von Web-Inhalten
  • Betreuung von Gremiensitzungen und weiterer Veranstaltungen (bspw. Forschungskommission, Netzwerk für Chancengleichheit und Diversität etc.; inhaltliche und organisatorische Vorbereitung, Begleitung und Nachbereitung)
  • Aufbereitung von Informationen für RF, Durchführung von Datenabfragen und -analysen, Evaluierung und Nachverfolgung von Formaten und Projekten inklusive Berichtverfassung (bspw. zum Thema Tierschutz), Reaktionen auf forschungsbezogene Anfragen an die OVGU
  • Zentrale Ansprechperson für RF und den Leiter des Strategischen Forschungsmanagement zu den zuvor genannten Themenfeldern

      Ihr Profil:

      • Erfolgreich abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulausbildung, eine Promotion wäre wünschenswert
      • Erfahrung im Wissenschaftsmanagement sowie ggf. im universitären Verwaltungskontext wäre von Vorteil
      • Breites wissenschaftliches Interesse an den Forschungsfeldern der OVGU und den weiteren Themen des Prorektorats
      • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten, hohe Kooperationsfähigkeit, Sozialkompetenz und Selbständigkeit
      • Ausgeprägte Zeit- und Selbstorganisation sowie Sorgfalt bei operativen Aufgaben in einem vorgegebenen Zeitraum
      • Sicherer Umgang mit moderner Datenverarbeitung, -analyse und -visualisierung
      • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (in Wort und Schrift)

      Bei inhaltlichen Fragen zur ausgeschriebenen Stelle wenden Sie sich gern an die Prorektorin für Forschung, Technologie & Chancengleichheit, Frau Prof. Dr. Borna Relja (rf(at)ovgu.de; 0391-67- 58538).

      Wir bieten Ihnen neben allen üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes weitere Vorteile, wie die Möglichkeit, die Arbeitszeit flexibel zu gestalten. Moderne Arbeitsbedingungen, vielfältige Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten und ein von den Mitarbeitenden sehr geschätztes gutes Miteinander zeichnen uns aus. Darüber hinaus bieten wir vielfältige Sport- und Freizeitangebote, eine umfangreiche Verpflegung in unseren Mensen und Cafeterien sowie eine betriebliche Gesundheitsförderung.

      Die Otto-von-Guericke-Universität ist Unterzeichnerin der Charta der Vielfalt. Ihre Bewerbung ist bei uns willkommen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Alter oder sexueller Orientierung. Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen und ihnen Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

      Bitte beachten Sie die Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten unter: https://www.uni-magdeburg.de/Datenschutz_Bewerber.html

      Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, möglichst in einem Dokument) senden Sie bitte bis zum 31. Oktober 2021 (Posteingang) über das Online-Bewerbungsportal.



      Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
      Dezernat Personalwesen

      Familie

      FidH Logo
      Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung